Monster-Mangos

Monster-Mango

Monster-Mango (klicken zum Vergrößern)

Die gemeine Monster-Mango ist ein Parasit, der die Früchte schon in einem Frühstadium befällt und, wenn er nicht rechtzeitig entdeckt wird, zwischen herkömmlichen Mangos, den Weg nach Europa findet. In letzter Zeit häufen sich Fälle, in denen unschuldige Studenten Opfer der aggressiven Spezies wurden. Augen auf beim Mango-Kauf!

Die Inspiration für dieses Bild kam durch das Projekt „Karma“ des argentinischen Künstlers Martín De Pasquale. Für die Mango anstelle eines Apfels habe ich mich nicht nur wegen der passenden Alliteration entschieden (Monster-Mango klingt nach einer Mischung aus Marvel-Comic und Splatter-Kino), sondern auch wegen der interessanten Fasern, die entstehen, wenn man von einer Mango abbeißt. Erst, als ich die Mango komplett aufgegessen hatte, habe ich bei Wikipedia gelesen, dass man die Schale nicht mitessen sollte, weil sie giftig ist. Wieder was gelernt …

Bildbearbeitung: Photoshop
Kamera: Canon EOS 600D
Brennweite: 24
Blendenzahl: 7,1
Belichtungszeit: 0,01 sek.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.